Ueber diesen Blog

Sonnenuntergang_Chiemsee

Vorgeschichte

Im Herbst 2014 saß ich mit einer guten Freundin in der Abendsonne am Chiemsee und wir fassten gemeinsam den Entschluss einen Ritt zu organisieren, der von Südfrankreich entlang der bekannten Pilgerstrecke nach Santiago de Compostela führen sollte. Im Laufe der Vorbereitungen für diesen Ritt kam mir die Idee dass es sinnvoll wäre einen Blog zu diesem Vorhaben anzulegen denn dort ließen sich für Gleichgesinnte eine Menge nützlicher Informationen zusammenstellen.

Da bei diesem Ritt außer uns beiden etwa sechs Teilnehmer_innen mit reiten sollten, habe ich beschlossen diesen Ritt erst mal zusammen mit einem Freund oder maximal zu dritt durchzuführen. Eine größere Gruppe, die natürlich erwartet,dass alles auf Anhieb klappt, wäre ein zu großer Stress, da eine Planung aus der Entfernung (München) niemals perfekt sein kann.

Der Blog sollte wenn es dann losgeht alle notwendigen Informationen, die Übernachtungsstationen der Anreise und die Lage der Übernachtungsstationen auf den einzelnen Etappen umfassen. Während der Reise wollten wir für unsere Freunde und Bekannten möglichst täglich mit etwas Text und ein paar Bildern von unseren Abenteuern berichten da es in Spanien sehr viele „offene “ WLAN “ Stationen geben sollte.

Wie so oft kam alles ein wenig anders als ursprünglich geplant aber vermutlich hatte ich wieder einmal viel Glück so dass es am Ende noch schöner werden sollte als man es sich vorstellen konnte.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.