Wanderritt auf dem Jakobsweg

Eigentlich sollte dieser Blog als Info für all meine Freund_innen und Bekannten während des Rittes von Pau / Pyrenäen nach Santiago de Compostela sozusagen live geschrieben werden. Leider war das aus hauptsächlich zwei Gründen nicht möglich. Zum einen war ich am Abend nach einer langen Etappe einfach zu müde um mich noch an das Blogschreiben zu machen zumal der Aufbau des Lagers, das Abendessen und die Versorgung der Tiere so viel Zeit in Anspruch nahm dass es dafür fast immer zu spät war. Zum anderen konnten wir mit all unseren Tieren (drei Hunden und zwei Pferden) nur selten in der Nähe der normalen Herbergen übernachten in denen ein für das Blogschreiben erforderliches „WIFI“ verfügbar war.

Daher entsteht dieser Blog jetzt erst nachdem wie alle gesund und ohne Zwischenfälle (Ausnahme ein defekter Reifen beim Pferdeanhänger bei der Heimfahrt) wieder zurückgekommen sind.

 

 

Ein Gedanke zu „Wanderritt auf dem Jakobsweg

  1. Anja

    Hallo ihr Lieben,
    ich wünsche euch einen super-tollen Ritt mit vielen herrlichen Erlebnissen und vielen Geschichten, die ihr mit heimbringt! Genießt es!
    Liebe Grüße, Anja

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.